Der Verein wurde 1986 von 38 Personen aus der Gemeinde Driedorf gegründet, und durfte im Jahr 2011 auf 25 Jahre
Vereinsgeschichte zurückblicken. Heute zählt der Verein 88 Mitglieder, das jüngste Vereinsmitglied ist 10 jahre alt
und das älteste Vereinsmitglied zählt 90 Lebensjahre.

Der Verein finanziert sich überwiegend aus Mitgliedsbeiträgen, derzeit 15,- € Jahresbeitrag

Aufgaben des Vereins

§ 2 der Vereinssatzung

Der Verein hat die Aufgabe, die Heimatgeschichte der Großgemeinde Driedorf durch Forschung zu fördern,
die Kenntnis über die Heimat zu vermitteln und die Heimatliebe zu wecken und zu pflegen.

Dies geschieht durch:

  1. Quellenforschung und Familiengeschichte
  2. Vorträge
  3. Herausgabe der „Driedorfer Hefte“
  4. Exkursionen
  5. Errichtung und Pflege eines Heimatmuseums
  6. Erhaltung der alten Dorfbilder, soweit dies irgend möglich ist.
  7. Eigener Einsatz und Förderung sollen dem erwünschten Ziel dienen.

Der Verein erstrebt keinen Gewinn; seine Tätigkeit ist gemeinnützig. Alle Arbeit im Verein und seine Mittel
werden nur im Sinne der Erfüllung der genannten Aufgaben eingesetzt.

Bis heute sind diese Vorgaben der Vereinsgründer fester Bestandteil unserer Arbeit
und wir bemühen uns dies kontinuierlich umzusetzen.